Generalversammlung Godelheimer Schützen ehrt erfolgreiche Schützen und bereitet sich auf das Schützenfest vor

Auf der Jahreshauptversammmlung des Heimat- und Schützenvereins Godelheim wurden unter großer Beteiligung die erfolgreichen Schützen der Vereinsmeisterschaften geehrt.
Als Vereinsmeister 2013 wurde Dieter Schäfer geehrt, er sicherte sich den Titel vor Michael Harmann und Gabi Potthast.
Der erste Vorsitzende Thorsten Scherf zeichnete Dirk Wennemann für seine besonderen Verdienste in der Jugendarbeit aus.
In den Jahresberichten wurden interessante Rückblicke auf das vergangene Vereinsjahr gehalten.

Ebenso wurden die Veranstaltungen für 2014 vorgetragen. Neben den traditionellen Zugschießen steht die Teilnahmen an den Schützenfesten der befreundeten Vereine an. Highlight wird in diesem Jahr das Godelheimer Schützenfest vom 19.-21. Juli 2014 sein. Der neue Godelheimer Schützenkönig wird am Pfingstsonntag ermittelt.

 


Hintere Reihe von links: Ralf Lausen, Reinhold Wohlert, Dieter Schäfer, Florian Lüdeke, Harald Hellenbok, Ansgar Pipiale

Vordere Reihe von links: Uli Lausen, Dagmar Lausen, Daniel Grote, Dirk Wennemann, Thorsten Scherf

 

Bericht und Foto: Schützenverein Godelheim