Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Godelheim e. V.
Rudolf Lammert zum Ehrenvorsitzenden gewählt – Jubiläumsfest im Juni



hintere Reihe: Uwe Hülkenberg, Helmut Diedrich, Friedhelm Hülkenberg, André Weiß,
Marcus Beverungen, Michael Luchte
vordere Reihe: Nele Jäschke, Susy Hofmann, Nico Waldeyer, Christoph Dohmann,
Denis Urlacher, Helga Knapp

Am Samstag, den 23. Januar 2010 trafen sich in Godelheim die Mitglieder des Spielmannszuges zu ihrer Jahreshauptversammlung.

Der erste Vorsitzende Uwe Hülkenberg konnte zahlreiche Vereinsmitglieder im Saal der Gaststätte Driehorst begrüßen. Zu Beginn der Versammlung blickte Hülkenberg noch einmal auf die verschiedenen Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr zurück und dankte in diesem Zusammenhang allen die den Verein unterstützt haben.

Nach Abhandlung der satzungsgemäßen Regulaarien konnte der Vorsitzende, Uwe Hülkenberg, der Ehrenvorsitzende Friedhelm Hülkenberg und der Schriftführer Michael Luchte, wieder zahlreiche Vereinsmitglieder für langjährige Treue zum Spielmannszug Godelheim ehren.

für 10 Jahre wurden geehrt: Gerda Schäfer, Doris Littmann, Helmut Diedrich, Markus Beverungen, Susy Hofmann
für 20 Jahre wurden geehrt: Ralf Hagenow, Helga Knapp, Heinrich Lingemann, Wilfried Schürmann, André Weiß
für 25 Jahre wurden geehrt: Sascha Grawe, Tobias Lammert
für 30 Jahre wurden geehrt: Hubert Müller, Tobias Reker
für 35 Jahre wurden geehrt: August Dohmann, Josef Wiehe

Außerdem konnte der erste Vorsitzende im Namen des Niedersächsischen Musikerverbandes, dem der Spielmannszug Godelheim seit vielen Jahren angehört, aktive Spielleute im Jugendbereich ehren: Christoph Dohmann, Nico Waldeyer, Denis Urlacher und Nele Jäschke für 5 Jahre sowie Susy Hofmann für 10 Jahre.

Im weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung informierte der erste Vorsitzende Uwe Hülkenberg über das bevorstehende Jubiläumsfest: der Spielmannzug Godelheim e. V. feiert in der Zeit vom 04. bis 06. Juni sein 60jähriges Bestehen mit einem großen Fest. Hülkenberg zeigte sich erfreut darüber, dass die befreundete Trachtenkapelle Steinbrünning (Bayern) bereits ihr Kommen mit vielen Musikerinnen und Musikern zugesagt habe. Ein stimmungsvoller Höhepunkt des Jubiläumsfestes ist dann sicherlich der große Bayernabend, mit bayrischer Blasmusik und einer Vespermahlzeit, am Freitag den 04. Juni auf dem Festzelt. Der Samstag steht dann ganz im Zeichen eines Freundschaftstreffens der Spielmannszüge, abends kann bei flotter Musik das Tanzbein geschwungen werden. Am Sonntag, den 06. Juni wird dann in Godelheim das Stadtmusikerfest des Stadtmusikerverbandes Höxter gefeiert. Zahlreiche Spielmannszüge und Musikkapellen haben bereits ich ihr Kommen zu dem Godelheimer Musikfest zugesagt.
Auf Antrag des Vorstandes wählt die Versammlung dann Rudolf Lammert zum Ehrenvorsitzenden des Spielmannszuges Godelheim e. V.  Uwe Hülkenberg begründete den Antrag des Vorstands damit dass sich Rudolf Lammert über viele Jahre hinweg für den Spielmannszug Godelheim eingesetzt und engagiert habe. Viele Jahre habe Rudolf Lammert  als Schriftführer und vor allem lange Jahre als Vorsitzender den Spielmannszug Godelheim e. V. in verantwortlicher Position mitgestaltet und geprägt. Aber auch über die Grenzen Godelheims hinaus, u. a. viele Jahre als Mitglied im Vorstand des Stadtmusikerverbandes, hat Rudolf Lammert sich für die Spielmannsmusik eingesetzt. Noch heute unterstütz Rudolf Lammert „seinen Verein“ ob im Festausschuss oder auch immer mal wieder bei den Umzügen und Auftritten. Die Ehrung soll im Laufe des Jahres überreicht werden.

 

Bericht: Spielmannszug Godelheim
Foto: Lena Hülkenberg