Lichterzug durch Godelheim

Martinsumzug

Martinsumzug

Martinsumzug

Der heilige Martin teilte seinen Mantel mit einem armen, frierenden Bettler. In jedem Jahr wird dieser Akt der Nächstenliebe mit den Martinsumzügen gefeiert. Auch in Godelheim gehört der Laternenumzug der Kinder zu diesem Fest. Am Freitag, den 13. November zogen wieder viele Kinder mit ihren Eltern und bunt leuchtenden Laternen durch das Dorf. Zuvor war in der Kirche die Geschichte des heiligen Martins vorgespielt worden. Von dort aus ging es unter der Musik der Blaskapelle zur "Neuen Mitte Godelheims", dem Schulhof, wo schon einige Stutenkerle auf die Kinder warteten. Bei Glühwein, Stutenkerlen und heißen Würstchen fand der Umzug seinen Ausklang.

Bericht: Janina Held