Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Godelheim e. V.

Am Samstag, den 13. Januar 2007 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Godelheim e. V. im Saal der Gaststätte Driehorst statt.

Nachdem der 1. Vorsitzende Uwe Hülkenberg die Versammlung eröffnet und die Mitglieder begrüßt hatte, erhoben sich die Anwesenden zum ehrenden Gedenken der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder der Dorfgemeinschaft sowie aller Verstorbenen des Spielmannszuges. Es folgte das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vorgetragen vom 1. Schriftführer Michael Luchte sowie der Geschäftsbericht, vorgetragen durch die stellv. Schriftführerin Daniela Weiß. Der Geschäftsbericht zeugte wieder von zahlreichen Aktivitäten, Auftritten und wiederkehrenden Vereinsfesten. Es wurde bekannt das der Spielmannszug derzeit 178 Mitglieder hat. Der Kassierer Thomas Schürmann gab einen ausführlichen Kassenbericht, sodass die beiden Kassenprüfer Helmut Diedrich und Dieter Mauer die Versammlung auf eine vorzügliche Kassenführung hinweisen konnten. Auf Antrag der beiden Kassenprüfer wurde daraufhin dem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilt. Neuer Kassenprüfer ist Michael Harmann, zum Ersatzmann wurde Ralf Lausen gewählt.

Nach der Abhandlung der Regularien konnten im wichtigsten Tagesordnungspunkt zahlreiche Ehrungen vom Ehrenvorsitzenden des Spielmannszuges, Friedhelm Hülkenberg, sowie vom 1. Vorsitzenden, Uwe Hülkenberg, vorgenommen werden:

für 45 Jahre wurde geehrt: Meinolf Grawe, Hans-Josef Held, Wolfgang Hülkenberg

für 40 Jahre wurden geehrt: Hubert Dohmann, Friedhelm Dohmann, Hans-Josef Grawe, Ralf Lausen, Ulrich Lausen

für 35 Jahre wurden geehrt: Martin Bode, Helmut Driehorst, Wilhelm Driehorst, Reinhard Hund, Josef Kirchhoff, Heinrich Reitemeyer, Stefan Reitemeyer

für 30 Jahre wurden geehrt: Stefan Dickel, Horst Klaholz

für 25 Jahre wurde geehrt: Eva Kurtenbach, Antonius Wüllrich

für 20 Jahre wurden geehrt: Matthias Grote, David Krawinkel, Kristina Maaer, Thomas Pipiale, Marion Reitemeyer, Sebastian Winter

für 10 Jahre wurde geehrt: Ralf Bierbüsse, Friedel Jäschke, Lars Kirchhoff, Joachim Rode, Beate Surmann, Sven Vogt

Außerdem wurden Sven Vogt und Lars Kirchhoff für zehn Jahre aktive Zugehörigkeit sowie Stefan Dickel für 30zig jährige aktive Zugehörigkeit zum Spielmannszug Godelheim durch den Niedersächsischen Musikerverband geehrt. Meinolf Grawe erhielt für 45jährige aktive Zugehörigkeit zum Spielmannszug Godelheim e. V. die Ehrenplakette des Niedersächsischen Musikerverbandes verliehen.

 



Bericht und Foto: Spielmannszug Godelheim